Barthel hat beim WTA-Turnier das Achtelfinale erreicht

Barthel im Achtelfinale von Gstaad

Gstaad (SID) – Die frühere Top-20-Spielerin Mona Barthel (Neumünster) hat beim WTA-Turnier in Gstaad das Achtelfinale erreicht. Die 28-Jährige, nach vielen gesundheitlichen Problemen in der Weltrangliste auf Platz 115 zurückgefallen, gewann ihr Auftaktmatch gegen die Russin Natalja Wichljantsewa mit 6:4, 3:6, 6:2.

Barthels nächste Gegnerin ermitteln die an Nummer vier gesetzte Hamburgerin Carina Witthöft und die Russin Jewgenija Rodina.