YONEX EZONE

The Easy One: YONEX veröffentlicht nächste Generation vom E-ZONE

Am 15. Januar 2022 wurden der EZONE 98 sowie der EZONE 100 von YONEX gelauncht. Für Denis Shapovalov sprang mit dieser Serie gleich der Triumph beim ATP Cup heraus.

Der japanische Schlägerhersteller YONEX hat seine EZONE-Serie ein neues Upadate verpasst und geht mit dieser Schlägerserie in die bereits siebte Generation. Am 15. Januar, passend zu den Australian Open, wurde der EZONE 98 (305 Gramm) sowie der EZONE 100 (300 Gramm) gelauncht. YONEX-Spieler Denis Shapovalov ist zu Saisonbeginn vom VCORE auf dem EZONE umgestiegen und gewann mit Kanada prompt den ATP Cup.

YONEX EZONE

Auch die anderen YONEX-Spieler zeigen sich begeistert von der neuen EZONE-Serie. „Ich nutze die EZONE-Serie jetzt schon seit vielen Jahren und freue mich sehr auf das Erscheinen der 7. Generation. Ich liebe die Power und den Komfort des Schlägers und bekomme durch mein Saiten-Setup zusätzlichen Spin“, sagt Casper Ruud, der Shootingstar des Jahres 2021. Auch Naomi Osaka, Aushängeschild von YONEX, freut sich über weitere Verbesserungen an der Racket-Serie. „Es gibt kein besseres Racket für mich“, sagt die viermalige Grand-Slam-Siegerin.

Weitere Informationen zur neuen EZONE-Serie gibt es hier!