210623.jpg

Turniersieg für Jankovic in Peking

Die topgesetzte Serbin Jelena Jankovic hat das mit 600.000 Dollar dotierte WTA-Turnier in Peking gewonnen und damit den Abstand in der Weltrangliste auf die vor ihr führende US-Open-Siegerin Serena Williams auf wenige Punkte verkürzt. Im Finale setzte sich Jankovic mit 6:3, 6:2 gegen die Russin Swetlana Kusnezowa durch.

Im direkten Vergleich der beiden 23-Jährigen kam Vorjahresfinalistin Jankovic dank ihres insgesamt siebten WTA-Titelgewinns zum dritten Sieg im siebten Duell.