Bademode statt Tennisrock – Wozniacki als Bikini-Model

Tennisass Caroline Wozniacki als Bikini-Model. Ja, sie lesen und Sie sehen vor allem richtig! So sexy kann Tennis sein!

Die Weltranglistenfünfte Caroline Wozniacki macht als Model wirklich eine tolle Figur. Die Dänin hat sich für die neuste Swimsuit-Ausgabe der „Sports Illustrated“ im knappen Bikini ablichten lassen.

Caroline Wozniacki bei ihrer "normalen Arbeit"

Caroline Wozniacki bei ihrer „normalen Arbeit“

Die Fotoshootings mit dem US-Magazin sind in Modelkreisen heiß begehrt. Regelmäßig werden auch Sportlerinnen gebucht, um sich in Szene zu setzen – dieses Jahr war Wozniacki die Auserwählte. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: Gebräunt und mit strahlendem Lächeln präsentiert die Dänin ihren durchtrainierten Körper am Strand von Florida, posiert verführerisch im Wasser und im Sand.

Bikini-Model Wozniacki: „Ich liebe diese Fotos!“

Ob sich ihr Ex, Golf-Star Rory McIlroy da wohl ärgert, dass er die 24-Jährige kurz vor der Hochzeit abserviert hat? Wozniacki selbst ist jedenfalls unglaublich stolz auf die Aufnahmen, postete diese auf ihrem privaten Twitter Account mit den Worten: „Endlich ist die Ausgabe raus, ich musste das Geheimnis so lange für mich behalten. Ich liebe diese Fotos!“

Das Cover ziert allerdings nicht Wozniacki, sondern Top-Model Hanna Davis. Doch was nicht ist, kann ja irgendwann noch werden – ihre Model-Qualitäten hat Wozniacki hier auf jeden Fall schon unter Beweis gestellt.

Lesen Sie auch: Heiße Doppel – Die Liebesromanzen der Tennisstars