WTA-Turnier in Prag vor knapp 2000 Zuschauern

WTA-Turnier in Prag mit bis zu 2000 Zuschauern

Prag (SID) – Das WTA-Turnier in Prag (10. bis 15. August) soll mit Tennisfans auf den Tribünen stattfinden. Wie der Turnierveranstalter bekannt gab, sollen bis zu 2000 Zuschauer auf den Rängen die Partien der Profi-Spielerinnen um die Weltranglistendritte Karolina Pliskova und die zweimalige Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova (beide Tschechien) verfolgen können.

Zuvor greifen die Frauen ab dem 3. August bereits beim Turnier in Palermo/Italien zum Schläger. Die Herren-Tour (ATP) vollzieht ihren Corona-Restart am 14. August mit dem Hartplatzturnier in Washington.