2020 Australian Open – Day 10

Anett Kontaveit

Land
Estland
Geburtsdatum
24.12.1995
Körpergröße
174cm
Körpergewicht
65kg
Schlaghand
Rechts, beidhändige Rückhand
Profi seit
2010
Trainer
Nigel Sears

BIOGRAFIE

Anett Kontaveit hielt mit sechs Jahren das erste Mal einen Tennisschläger in der Hand. Bis sie zu ihrem 12. Lebensjahr wurde sie von ihrer Mutter Ulle trainiert.

Kontaveit war als Juniorin schon sehr erfolgreich. Sie erreichte bei den Australian Open, French Open und Wimbledon das Halbfinale. Beim Womas Circuit gewann sie bislang elf Einzel- und fünf Doppeltitel. 2014 konnte sie sich im Alter von 18 Jahren erstmals für ein Grand Slam Turnier der Erwachsenen qualifizieren.

2015 konnte die Estin bei den US Open erstmals ein Achtelfinale bei einem Major erreichen. Dort verlor sie glatt in zwei Sätzen gegen Venus Williams. Das Erreichen der Runde der besten 16 brachte Kontaveit erstmals eine Platzierung in den Top 100 der Weltrangliste ein. Zwei Jahre später, im Jahr 2017, gelang ihr dann der erste Titelgewinn auf der Tour in s’Hertogenbosch. Zwei weitere Finalteilnahmen sicherten ihr am Ende der Saison Position 34 im Ranking. Im Folgejahr konnte die Estin zwar keinen Titel gewinnen, erreichte aber zwei Grand Slam-Achtelfinals und ein „Career Best“ mit Platz 20. 2019 verbesserte sie diese Position bis auf Platz 14, ihre bis heute beste Platzierung. Kontaveit startete das neue Jahrzehnt mit ihrem bislang besten Resultat bei einem Grand Slam: bei den Australian Open drang sie bis ins Viertelfinale vor. Dort verlor sie gegen Simona Halep.

Beiträge über Anett Kontaveit