2022 Australian Open: Day 1

Greet Minnen

Land
Belgien
Geburtsdatum
14.08.1997
Schlaghand
Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer
Ann Devries

Greet Minnen konnte 2015 in Petingen und Antalya ihre ersten beiden Turniersiege auf der ITF-Tour erringen. In der Zeit von 2016 bis 2021 kamen sechs weitere ITF-Titel hinzu.

2020 spielte sie bei den Australian Open erstmals ein Match im Hauptfeld eines Grand Slam-Turniers und erreichte die zweite Runde.

Minnen ist neben dem Einzel auch im Doppel auf der WTA-Tour unterwegs. Ihre größten Erfolge im Doppel konnte sie in Luxemburg (WTA 250) feiern. An der Seite ihrer belgischen Landsfrau Alison van Uytwanck holte sie dort 2018 und 2021 den Titel.

 

Beiträge über Greet Minnen