Next Gen ATP Finals – Day Two

Holger Rune

Land
Dänemark
Geburtsdatum
29.04.2003
Körpergröße
188cm
Körpergewicht
77kg
Schlaghand
Rechts, beidhändige Rückhand
Profi seit
2020
Trainer
Lars Christensen

Biografie

Holger Rune gewann 2019 die French Open bei den Junioren und erreichte im gleichen Jahr Position eins in der Junioren-Weltrangliste.

2021 gelang es Rune im Alter von nur 18 Jahren vier Titel auf der Challenger-Tour zu gewinnen und qualifizierte sich damit für die Next Gen-Finals in Mailand. Dort kam er allerdings nicht über die Gruppenphase hinaus.

Im Frühjahr 2022 gelang dem jungen Dänen ein besonderes Kunststück: Er gewann am selben Tag bei zwei unterschiedlichen Turnieren in zwei unterschiedlichen Ländern jeweils ein Match. Zunächst siegte Rune vormittags im Finale des Challenger-Turniers in San Remo (Italien), nachmittags spielte er die erste Quali-Runde im 45 Kilometer entfernten Monte Carlo (Monaco).

Bei den BMW-Open in München machte Rune sich selbst das größte Geschenk zu seinem 19. Geburtstag: Zwei Tage nach seinem Ehrentag krönte er sich auf deutschem Boden zum Turniersieger. Es war der erste Titel auf der ATP-Tour für Rune. Im Achtelfinale besiegte er den Topgesetzten Alexander Zverev mit 6:3 6:2. Im Finale musste sein Gegner Botic van de Zandschulp wegen Atemproblemen im ersten Satz aufgeben.

Erster ATP-Titel für Holger Rune: Nach dem Finale in München 2022 posiert der Däne mit Siegertrophäe, -auto und -lederhose. Einen Führerschein hat der Däne zu diesem Zeitpunkt noch nicht. (Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)