Day Three: The Championships – Wimbledon 2018

Jan-Lennard Struff

Land
Deutschland
Geburtsdatum
25.04.1990
Körpergröße
196cm
Körpergewicht
87kg
Schlaghand
Rechts, beidhändige Rückhand
Profi seit
2009
Trainer
Carsten Arriens

BIOGRAFIE

Jan-Lennard Struff, auch „Struffi genannt, bestreitet beim Mercedes Cup in Stuttgart 2012 sein erstes ATP World Tour Turnier. Hier tritt er im Doppel gemeinsam mit Robin Kern an. 2016 feiert er seinen ersten großen Erfolg auf der ATP-Ebene, als er bei den BNP-Masters in Paris gegen den Top 20-Spieler Stan Wawrinka gewinnt.

2019 scheint das bisher erfolgreichste Jahr des Warsteiners zu werden. Bei den French Open erreicht er erstmals das Achtelfinale eines Grand Slam Turniers. Allerdings scheitert er hier in drei Sätzen an Novak Djokovic. Im Anschluss erreicht er beim Mercedes Cup in Stuttgart das Halbfinale und verbessert sich auf ATP-Position 35.

Insgesamt gewinnt der Fußball-Fan fünf Titel auf der Challenger-Tour. Im Doppel kann er bei zwei ATP-Turnieren triumphieren und erreicht bei weiteren Zwei das Finale.

Außerdem spielt Struffi seit 2015 für die deutsche Davis-Cup-Mannschaft. Sowohl im Einzel, als auch im Doppel hat er die Mannschaft mit wichtigen Siegen unterstützt.

Beiträge über Jan-Lennard Struff