TENNIS-US-CITI  OPEN

Alex Zverev der Tennis-Ballack..?!?

Im Auftreten ist Zverev noch Lehrling

Alexander Zverev ist trotz seiner erst 19 Jahre schon ein kleiner Experte. Ein angehender Fachmann darin, sich unbeliebt zu machen. Sportlich noch in der Kategorie Talent einzuordnen, auch wenn er von einigen Experten schon als künftige Nummer eins gefeiert wird, ist Zverev in puncto Auftreten noch ein Lehrling und bisher von der Weltspitze so weit entfernt wie IOC-Präsident Thomas Bach aktuell davon, den Dopingsumpf im russischen Sport trocken zu legen.

Es bedarf schon spezieller Fehltritte, als größte Hoffnung des deutschen Tennissports vor heimischem Publikum ausgepfiffen zu werden. So geschehen zuletzt in Hamburg, als Zverev vollkommen lustlos mit seinem Bruder Mischa in nur 39 Minuten (!!!) das Doppel am Rothenbaum abschenkte. Turnierdirektor Michael Stich, der den Brüdern eine Wildcard schenkte, bezieht in unserem großen 360-Grad-Interview (in der aktuellen Ausgabe des tennis MAGAZIN – hier downloaden) dazu sehr deutlich Stellung und hat zusätzlich bereits Konsequenzen für die Zverev-Brothers beschlossen.

Hier das neue tennis MAGAZIN runterladen!

Zverev ist jung. Als Entschuldigung dient dies aber nicht. Man darf von ihm erwarten, bereits ausreichend reflektieren zu können, um sich der Folgen seines Auftretens gegenüber den Fans und der Öffentlichkeit bewusst zu sein.

Zverev hat das Zeug für große Titel

Der "Capitano": Michael Ballack im Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Der „Capitano“: Michael Ballack im Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Große Sportler hat neben außergewöhnlichem Können auch stets eine besondere Persönlichkeit ausgezeichnet. Muhammad Ali, Pelé, Michael Schumacher, Roger Federer… Beginnt Zverev nicht an seinem Verhalten etwas zu ändern, wird er möglicherweise als der Michael Ballack des deutschen Tennissports in die Geschichte eingehen. Respektiert, aber nie geliebt.

Ex-Fußballstar Ballack hat in seiner ganzen Karriere übrigens nie einen großen internationalen Titel gewonnen. Sportlich bringt Alexander Zverev eigentlich alles mit, dass ihm das nicht auch passiert.

Das steht im neuen tennis MAGAZIN: alle Inhalte und Highlights!

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/


  1. Hermon

    Lieber Journalist,

    Wenn Sie nicht Michael Ballack mögen, müssen Sie wissen, Ballack hat hunderttausende von Fans in Deutschland und auf der ganzen Welt.

    Interessanterweise auch wenn einige Journalisten Sie mögen Ballack nicht, aber vergessen Sie nicht, dass es existiert.

    Es ist Publikum zu gewinnen?

    Ballack hat einen Facebook -Seite mit fast 400.000 Followern.
    Und vergessen Sie nicht, dass die Facebook -Seite drei Jahre nach Ausscheiden aus dem Fußball gestartet wurde.


Schreibe einen neuen Kommentar