200556.jpg

Berrer verliert Duell der Ersatzleute

Auch Michael Berrer hat im Duell der Ersatzleute nicht den ersten Punkt für das deutsche Davis-Cup-Team sichern können. Der 27 Jahre alte Stuttgarter unterlag im bedeutungslosen dritten Einzel der Viertelfinalbegegnung in Bremen Fernando Verdasco mit 6:2, 6:7 (5:7), 4:6.



Berrer verlor damit auch sein zweites Davis-Cup-Match, nachdem er bereits im Februar in Braunschweig gegen Südkorea einen Punkt abgegeben hatte. Der Linkshänder wurde für Deutschlands Topspieler Philipp Kohlschreiber aufgeboten, der nach dem 4:45 Stunden langen Rekorddoppel am Samstag sowie seinem Einzel am Freitag von Teamchef Patrik Kühnen geschont wurde. Auch die Spanier verzichteten auf ihren Superstar Rafael Nadal.

Im abschließenden Einzel stehen sich Nicolas Kiefer aus Hannover und Feliciano Lopez gegenüber. Lopez ersetzte bei den Spaniern den Weltranglisten-Fünften David Ferrer. Die Partie in Bremen war bereits nach dem Doppel am Samstag entschieden, als die Gäste mit 3:0 uneinholbar in Führung gegangen waren.

Spanien trifft im Halbfinale entweder auf Titelverteidiger USA oder Frankreich.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/