2016 Wuhan Open – Day 3

Erstes Match als Nummer eins: Kerber besiegt Mladenovic

Bei ihrem ersten Auftritt nach dem Gewinn der US Open war Angelique Kerber in Wuhan erfolgreich. Die Nummer eins der Welt besiegte in ihrem Auftaktmatch in der chinesischen Acht Millionen-Metropole die Französzin Kristina Mladenovic mit 6:7, 6:1, 6:4.

Nur in Durchgang eins hatte die Deutsche etwas Mühe mit ihrer Gegnerin (#54) und verlor den Satz mit 4:7 im Tiebreak. Anschließend fand die Weltranglistenerste ihren Rhythmus und agierte in souveräner Manier. Nach 2:17 Stunden war Kerbers Achtelfinaleinzug perfekt. Dort trifft sie nach ihrem Freilos in Runde eins nun auf Petra Kvitova aus Tschechien. Ihre Bilanz gegen die aktuelle Nummer 16 der Welt: 5-4. Zuletzt standen sich beide in New York im Achtelfinale gegenüber. Auf dem Weg zum Titel schlug Kerber die 26-jährige Linkshänderin mit 6:3, 7:5.

Geschenke für die Nummer eins

Im Anschluss an ihr Match bekam Kerber von den Turnierveranstaltern noch ein Blumenpräsent in Form einer 1 überreicht, die ihr damit zur Eroberung der Weltranglistenspitze gratulierten.

Siegemund unterliegt Cibulkova

In Wuhan standen insgesamt fünf deutsche Spielerinnen im Hauptfeld. Mit Sabine Lisicki, Annika Beck und Julia Görges sind drei bereits in Runde eins ausgeschieden. Laura Siegemund unterlag nach ihrem Auftaktsieg gegen Danka Kovincic nun am Dienstag und nach hartem Kampf in der zweiten Runde gegen Dominika Cibulkova (#12) mit 6:2, 3:6, 4:6. Damit ist Kerber die einzig verbliebene Deutsche beim mit knapp 2,6 Millionen US-Dollar dotieren Hartplatzevent.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/