photo_1343648213787-1-hd.jpg

Kerber im olympischen Wimbledon Runde zwei

London (SID) – Wimbledon-Halbfinalistin Angelique Kerber ist beim olympischem Tennisturnier in London in die zweite Runde eingezogen. Die Weltranglistensiebte aus Kiel führte gegen Petra Cetkovska bereits 6:1, 3:0, ehe die Tschechin umknickte und das Match aufgeben musste. Kerber trifft nun auf Timea Babos aus Ungarn.



„Ich habe sehr gut gespielt, mich richtig wohl gefühlt“, sagte die 24-jährige Kielerin nach ihrem 37-minütigen Auftritt: „Für mich war es ein Vorteil, dass ich am Samstag bereits Doppel gespielt habe. Das war gut, um ins Turnier zu finden.“ An der Seite von Sabine Lisicki (Berlin) hatte sie ihr Auftaktspiel gewonnen.

Vor Kerber, die im All England Club als größte deutsche Medaillenhoffnung gilt, hatte bereits Fed-Cup-Kollegin Julia Görges (Bad Oldesloe) mit einem Überraschungserfolg über die Wimbledonfinalistin Agnieszka Radwanska (Polen) die zweite Runde erreicht.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/