TENNIS – ATP, Generali Open 2015

6. Turniersieg: Kohlschreiber siegt in Kitzbühel

Kitzbühel – Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat seinen sechsten Titel auf der ATP-Tour gefeiert. Der 31-Jährige gewann das Sandplatzturnier in seiner Wahlheimat Kitzbühel. Im Finale schlug er den französischen Qualifikanten Paul-Henri Mathieu nach 1:41 Stunden Spielzeit 2:6, 6:2, 6:2. Kohlschreibers letzter Triumph lag mehr als ein Jahr zurück, im Mai 2014 hatte er in Düsseldorf gewonnen.



Kohlschreiber kassierte für seinen Sieg vor 5.500 Fans 80.000 Euro Preisgeld, in der Weltrangliste klettert die deutsche Nummer eins voraussichtlich bis auf Platz 28. Zuletzt war Kohlschreiber, der bereits 2012 das Finale von Kitzbühel erreicht hatte, aufgrund einiger Niederlagen im Ranking aus den Top 40 gerutscht. Bei den Turnieren in Hamburg, Wimbledon und Halle schied er bereits in der ersten Runde aus, in Umag und Stuttgart scheiterte er jeweils im Viertelfinale an Gael Monfils (Frankreich).

Erster deutscher Sieger in Kitzbühel seit 1966

Der Augsburger ist der erste deutsche Turniersieger in der Gamsstadt seit Wilhelm Bungert 1966. „Es war unheimlich toll hier die ganze Woche über zu spielen. Ich habe hin Kitzbühel durch das Tennis unheimlich viele Freunde gewonnen, deswegen ist es eine ganz besondere Sache. Kitzbühel ist ein geiles Turnier, das ganz tief in meinem Herzen verankert ist“, sagte Kohlschreiber, der in Kitzbühel seinen Wohnsitz hat.

Nach dem Ausscheiden des „Local Heros“ Dominic Thiem im Semifinale gegen Kohlschreiber ist der Sieg des Deutschen auch für die Veranstalter eine große Freude: „Kohli präsentiert sich als Publikumsliebling, steht dem Turnier immer zur Verfügung“, freute sich Turnierdirektor Alexander Antonitsch. „Rund ein Viertel unserer Gäste kommt aus Deutschland, 60 Prozent aus Österreich und der näheren Umgebung. Dass da ein sympathischer Bayer mit Wahlheimat Kitzbühel gewinnt, ist natürlich eine große Freude“, erklärt Veranstalter Herbert Günther.

 

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/