Comeback als Doku: Andy Murray

Comeback als Doku: Andy MurrayBild: AFP/SID/GABRIEL BOUYS

Amazon veröffentlicht Comeback-Doku mit Murray am 29. November

Der Bereich zu den French Open wird euch von Flashscore.de präsentiert. Verfolgt die Live-Tennisergebnisse auf Flashscore.

Köln (SID) – Amazon Prime hat eine Dokumentation über den zweimaligen Tennis-Olympiasieger Andy Murray gedreht. Der Film mit dem Titel „Andy Murray Resurfacing“ (Wiederauftauchen) wird am Freitag auf der Plattform Prime Video veröffentlicht und behandelt das „emotionale“ Comeback des Schotten nach langwierigen Problemen mit der Hüfte.

„Ich war die Nummer eins der Welt“, sagte Murray im Trailer, „und ich konnte nicht gehen.“ Dem 32-Jährigen war im Januar dieses Jahres ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt worden, nachdem er wegen der anhaltenden Schmerzen eigentlich schon das Ende seiner Karriere angekündigt hatte. Die Dokumentation zeigt private Einblicke in die fast zweijährige Leidenszeit des zweimaligen Wimbledonsiegers.

Ende Oktober hatte Murray in Antwerpen seinen ersten Turniersieg nach seinem Comeback gefeiert.