photo_1383930024511-2-hd.jpg

ATP-Finale: Wawrinka dank Nadal im Halbfinale

London (SID) – Stanislas Wawrinka hat dank der Schützenhilfe von Rafael Nadal den Halbfinal-Einzug beim ATP-Finale in London geschafft. Der Schweizer Wawrinka besiegte den Spanier David Ferrer in Gruppe A 6:7 (3:7), 6:4, 6:1 und durfte sich über den anschließenden Triumph des Weltranglistenersten Nadal freuen. Der 27-Jährige bezwang den Tschechen Tomas Berdych 6:4, 1:6, 6:3.

Wawrinka, Nummer Acht der Welt, bewies gegen Ferrer Kampfgeist. Den ersten Satz hatte der Schweizer trotz einer 5:2-Führung noch aus der Hand gegeben, danach drehte der Turnier-Debütant auf und sicherte sich noch seinen zweiten Turniersieg. Der Weltranglistendritte Ferrer war nach zwei Niederlagen bereits vor dem Match ohne Chance auf den Einzug in die Runde der letzten Vier.

Der bereits zuvor für das Halbfinale qualifizierte Nadal hatte im abschließenden Gruppenspiel gegen Berdych vor den Augen der deutschen Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski und Per Mertesacker einige Probleme. Nach dem gewonnenen ersten Satz gab der Spanier den zweiten Durchgang fast ohne Gegenwehr ab. Im dritten Satz schlug er aber zurück, sicherte sich beim Stande von 4:3 ein Break und den dritten Gruppensieg. Für Nadal war es gleichzeitig der 16. Erfolg gegen Berdych in Folge.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/