Isner servierte 47 Asse

Australian Open: Isner verliert Duell der Zwei-Meter-Männer

Melbourne (SID) – Tennisprofi John Isner (33) ist als erster Top-10-Spieler bei den Australian Open ausgeschieden. Der US-Amerikaner, in Melbourne an Position neun gesetzt, verlor in der Auftaktrunde das Duell der Zwei-Meter-Männer mit seinem Landsmann Reilly Opelka nach vier Tiebreaks 6:7 (4:7), 6:7 (6:8), 7:6 (7:4), 6:7 (5:7). Viele Ballwechsel bekamen die Zuschauer nicht zu sehen: Isner servierte 47 Asse, Opelka 40.

Für Isner war es die erste Niederlage bei einem Grand-Slam-Turnier gegen einen Landsmann überhaupt. Ungewöhnlich war für den 2,08 m großen Aufschlagriesen schon die Ausgangsposition. In seiner Karriere war Isner nur sehr selten der kleinere Spieler auf dem Court – der 21 Jahre alte Opelka misst 2,11 m.