Ashleigh Barty äußerte sich nach ihrem Rücktritt

Ashleigh Barty äußerte sich nach ihrem RücktrittBild: AFP/SID/Patrick HAMILTON

Barty kündigt Streichung aus Weltrangliste an

Hamburg (SID) – Ashleigh Barty hat einen Tag nach ihrem Rücktritt angekündigt, ihren Namen aus der Weltrangliste streichen zu lassen. Damit eröffnet sich für die Polin Iga Swiatek die kurzfristige Chance, erstmals an die Spitze des Rankings zu springen. Barty hat das Feld mehr als zwei Jahre angeführt und besitzt einen deutlichen Vorsprung von 2204 Punkten, kündigte aber am Mittwoch ihren Rückzug aus dem Spitzentennis an.

„Mein Name wird in der nächsten Rangliste gestrichen“, sagte die 25-Jährige auf einer Pressekonferenz in Brisbane, auf der sie sich zum ersten Mal nach ihrer Rücktrittsankündigung öffentlich äußerte: „Es wird eine spannende Zeit für die WTA-Tour mit einer neuen Nummer eins.“

Die nächste Weltrangliste wird am kommenden Montag nach dem Ende des WTA-Turniers in Miami veröffentlicht. Hinter Swiatek (5776 Punkte), French-Open-Siegerin von 2020, lauern die Griechin Maria Sakkari (5085) und die Tschechin Barbora Krejcikova (5033).