photo_1372083746720-3-hd.jpg

Brown und Reister in Runde zwei

London (SID) – Die Qualifikanten Dustin Brown (Winsen/Aller) und Julian Reister (Hamburg) stehen in Wimbledon in Runde zwei. Brown setzte sich gegen den Spanier Guillermo Garcia Lopez 6:3, 6:3, 6:3 durch und trifft nun auf Ex-Champion Lleyton Hewitt (Australien). Reister bezwang den Tschechen Lukas Rosol 6:3, 4:6, 7:6 (7:5), 6:7 (4:7), 6:4 und spielt in der Runde der besten 64 gegen den Österreicher Jürgen Melzer.

Ausgeschieden sind dagegen Grand-Slam-Debütant Bastian Knittel (Bad Cannstatt), Benjamin Becker (Orscholz) und Tobias Kamke (Lübeck). Knittel unterlag dem Argentinier Juan Monaco 4:6, 2:6, 3:6, Becker war gegen Vorjahresfinalist Andy Murray (Großbritannien/Nr. 2) chancenlos und verlor 4:6, 3:6, 2:6. Kamke scheiterte wie bereits bei den French Open in Paris an Julien Benneteau (Frankreich/Nr. 31) 4:6, 7:6 (7:5), 4:6, 2:6.

Insgesamt sind 19 deutsche Tennisprofis in Wimbledon am Start. Die derzeit Erfolgreichsten, Tommy Haas (Los Angeles-USA/Nr. 13) und Angelique Kerber (Kiel/Nr. 7) greifen erst am Dienstag ins Geschehen ein.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/