Tennis-Star Roger Federer wird zum fünften Beatle

Der fünfte Beatle: Federer singt wieder

Köln (SID) – Roger Federer singt wieder: Der Tennis-Weltstar wird für einen Werbespot zum fünften Beatle. Mit großer Leidenschaft und erstaunlich viel Schmelz in der Stimme schmettert der Schweizer für ein Kommunikationsunternehmen aus Zürich (Sunrise) den Klassiker „With A Little Help From My Friends“ – mit professioneller Unterstützung, aber zumindest zeilenweise auch solo.

Im Vergleich mit seinem ersten Versuch am Mikrofon ist ein klarer Fortschritt zu erkennen: Der Chicago-Hit „Hard To Say I’m Sorry“, in Indian Wells im Trio mit Grigor Dimitrow und Tommy Haas gesungen, lief 2017 eher noch in der Kategorie schlechtes Playback.