Federer spendet für Flüchtlingskinder

Federer spendet für FlüchtlingskinderBild: AFP/SID/FABRICE COFFRINI

Federer spendet für ukrainische Flüchtlingskinder

Köln (SID) – Tennisstar Roger Federer setzt sich für die vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine ein und spendet umgerechnet rund 450.000 Euro für Flüchtlingskinder. Das teilte der Schweizer am Freitag in den sozialen Netzwerken mit. Er und seine Familie seien „entsetzt“ über die Bilder aus der Ukraine, weshalb er über seine Stiftung die Organisation „War Child Holland“ mit 500.000 Dollar unterstützen möchte.

„Das Geld soll den ukrainischen Kindern ermöglichen, weiterhin die Schule zu besuchen“, schrieb der 20-malige Grand-Slam-Champion.