TENNIS-FRA-OPEN

French Open: Safarova und Mattek-Sands gewinnen im Doppel

Die Tschechin Lucie Safarova hat nach ihrer Niederlage im Finale der French Open gegen Serena Williams (USA) doch noch einen Titel in Paris gewonnen. Gemeinsam mit Bethanie Mattek-Sands aus den USA triumphierte die 28-Jährige im Doppel. Das Duo bezwang Casey Dellacqua (Australien) und Jaroslawa Schwedowa (Kasachstan) 3:6, 6:4, 6:2.

Bereits bei den Australian Open in Melbourne hatten Safarova und Mattek-Sands in diesem Jahr den Titel geholt. Mattek-Sands gewann zudem in Roland Garros das Mixed an der Seite ihres Landsmanns Mike Bryan. (SID)