Sony Ericsson Open – Day 12

during the women's final of the 2010 Sony Ericsson Open at Crandon Park Tennis Center on April 3, 2010 in Key Biscayne, Florida.

Clijsters-Comeback geht weiter: Starts in Miami & Charleston

Hamburg (SID) – Die frühere Weltranglistenerste Kim Clijsters bekommt vom Tennis nicht genug. Die 37 Jahre alte Belgierin hat eine Wildcard für die Miami Open (ab dem 23. März) angenommen und meldet sich erneut auf der Tour zurück. Im Anschluss wird Clijsters zudem beim Sandplatzturnier in Charleston an den Start gehen (ab dem 3. April). Auch dafür erhielt sie eine Wildcard.

Die viermalige Grand-Slam-Siegerin, derzeit die Nummer 1054 der Weltrangliste, hatte zuletzt bei den US Open im Spätsommer gespielt und war in New York in der ersten Runde gescheitert. Im Februar des vergangenen Jahres hatte sie bei ihrem zweiten Comeback ihr erstes Tourmatch nach fast acht Jahren gespielt.

Clijsters mit zwei Titeln in Miami

Clijsters hat im Verlauf ihrer Karriere insgesamt 41 Titel gewonnen, darunter 2005 and 2010 in Miami (s. Beitragsbild). Nun nimmt sie einen neuen Anlauf in Florida. In Charleston/South Carolina hatte Clijsters bislang noch nie gespielt.