Simona Halep wird sich einen neuen Trainer suchen müssen

Halep und Trainer Cahill trennen sich

Constanta (SID) – Die Weltranglistenerste Simona Halep (Rumänien/27) und ihr Trainer Darren Cahill gehen nach vier gemeinsamen Jahren künftig getrennte Wege. Der 53 Jahre alte Cahill verkündete am Freitag, dass er im kommenden Jahr aus familiären Gründen eine Pause vom Tennis einlegen werde. Der Australier hatte Halep im Juni bei den French Open zu ihrem ersten Grand-Slam-Titel geführt.

Halep, die das Jahr zum zweiten Mal in Folge als Nummer eins der Weltrangliste beendete, laboriert derzeit an einem Bandscheibenvorfall und spielte wegen dieser Verletzung seit Ende September nicht mehr auf der WTA-Tour. Cahill hatte zuvor die beiden früheren Weltranglistenersten Lleyton Hewitt (Australien) und Andre Agassi (USA) trainiert.