WTA Dubai Duty Free Tennis  Championship – Day Four

Dubai: Kerber besiegt Pliskova eindrucksvoll

Angelique Kerber ist beim hochklassig besetzten WTA-Turnier in Dubai wie im Vorjahr ins Halbfinale eingezogen. Die deutsche Topspielerin besiegte die an Nummer drei gesetzte Tschechin Karolina Pliskova.



Erinnerungen wurden wach an das US Open-Finale 2016. Damals hatte die Deutsche gerade frisch die Nummer eins in der Weltrangliste erobert und gewann ihren zweiten Grand-Slam-Titel. Im Viertelfinale von Dubai bestätigte die Halbfinalistin von Melbourne ihre gute Form mit einem 6:4, 6:3.  Dabei musste sie nicht einen Breakball abwehren.

„Ich habe deutlich mehr Selbstvertrauen als zu Beginn des Jahres“, sagte Kerber auf der anschließenden Pressekonferenz. Die Kielerin hat im Turnier noch keinen Satz abgeben müssen und verlor in ihren drei Partien insgesamt nur 16 Spiele.

In der Runde der besten Vier trifft die Weltranglistenneunte auf Jelena Svitolina. Die Ukrainerin ist in Dubai an Position eins gesetzt. „Das wird ein schwieriges Spiel. Sie bringt viele Bälle zurück und bewegt sich sehr gut“, äußerte sich Kerber über die bevorstehende Aufgabe. Gegen die Nummer vier der Welt steht Kerber im direkten Vergleich 5:6. Die vergangenen vier Duelle hat die 30-Jährige alle verloren.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/