Wimbledon: Aus für Daniel Altmaier

Wimbledon: Aus für Daniel AltmaierBild: AFP/SID/Glyn KIRK

Nächste deutsche Niederlage in Wimbledon: Auch Altmaier raus

London (SID) – Nach dem erfolgreichen Auftakt häufen sich am zweiten Turniertag in Wimbledon die deutschen Niederlagen. Daniel Altmaier (Kempen) verlor als dritter Profi sein Erstrundenmatch. Zuvor waren auch Andrea Petkovic (Darmstadt) und Nastasja Schunk (Ludwigshafen) ausgeschieden. Am Montag war ein Quartett um Angelique Kerber (Kiel) in die zweite Runde eingezogen.

Altmaier verlor die Fortsetzung gegen den Schweden Mikael Ymer 3:6, 5:7, 5:7, den letzten Satz gab der 23-Jährige nach einer 5:2-Führung noch ab. Das Match war am Montagabend wegen Dunkelheit unterbrochen worden. Für den Weltranglisten-61. war es das Debüt im All England Club, im vergangenen Jahr war Altmaier in der Qualifikation ausgeschieden.