Top News

Weitere Meldungen

Henin und Scharapowa eilen ins Viertelfinale

Justine Henin und Maria Scharapowa treffen im Viertelfinale der Australian Open aufeinander. Die Belgierin Henin gewann ihr Achtelfinale gegen Su-Wei Hsieh mit 6:2, 6:2, Scharapowa besiegte Jelena Dementiewa 6:2, 6:0.


Wozniacki stoppt Siegeszug von Lisicki

Sabine Lisicki ist bei den Australian Open in der dritten Runde ausgeschieden. Die Qualifikantin aus Berlin musste sich der Dänin Caroline Wozniacki in drei Sätzen mit 6:4, 4:6 und 3:6 geschlagen geben.


Kohlschreiber verpasst das Viertelfinale

Philipp Kohlschreiber hat bei den Australian Open das Viertelfinale verpasst. In der Runde der letzten 16 unterlag der Augsburger dem Finnen Jarkko Nieminen mit 6:3, 6:7 (7:9), 6:7 (9:11), 3:6.


Federer ringt Tipsarevic nieder

Mehr Mühe als erwartet hatte Roger Federer bei den Australian Open im Drittrundenmatch gegen den Serben Janko Tipsarevic. Nach über vier Stunden Spielzeit setzte sich der Schweizer mit 6:7, 7:6, 5:7, 6:1 und 10:8 durch.



Lisicki spielt erst Sonntag gegen Wozniacki

Die deutsche Überraschung Sabine Lisicki ist bei den Australian Open in Melbourne vom Regen gestoppt worden. Das Drittrundenmatch zwischen der Berlinerin und der Dänin Caroline Wozniacki wurde auf Sonntag verschoben.


Kohlschreiber macht die Sensation perfekt

Philipp Kohlschreiber hat bei den Australian Open die Sensation perfekt gemacht. Nach einem 6:4, 3:6, 7:6 (11:9), 6:7 (3:7), 8:6 gegen Andy Roddick steht der Augsburger im Achtelfinale. Dort wartet nun Jarkko Nieminen.


Nadal und Dawydenko ziehen ins Achtelfinale ein

In der dritten Runde der Australian Open setzte sich der Spanier Rafael Nadal in drei Sätzen gegen Gilles Simon aus Frankreich durch. Auch der Russe Nikolai Dawydenko steht nach einem Drei-Satz-Sieg im Achtelfinale.


Favoritinnen geben sich keine Blöße

Justine Henin und Serena Williams stehen im Achtelfinale der Australian Open. Henin setzte sich gegen Francesca Schiavone durch, Williams bezwang Wiktoria Azarenka. Auch Maria Scharapowa siegte gegen Jelena Wesnina.


Australian Open stellen Rekorde auf

Die Veranstalter der Australian Open haben am vierten Turniertag einen Zuschauer-„Weltrekord“ bekanntgegeben. Insgesamt passierten am Donnerstag 62.885 Zuschauer die Kassenhäuschen des Melbourne Park.


Favoriten-Schar gibt sich keine Blöße

Auch nach dem Abschluss der zweiten Runde sind sämtliche Titelfavoritinnen bei den Australian Open noch im Rennen. Eine starke Leistung bot vor allem die an drei gesetzte Ana Ivanovic beim 6:0, 6:3 gegen Tathiana Garbin.


„Fed-Express“ überrollt auch Santoro

Roger Federer hat auch bei seinem zweiten Auftritt in Melbourne kurzen Prozess gemacht. Gegen den französischen Altmeister Fabrice Santoro siegte der Weltranglistenerste in nur 81 Minuten 6:1, 6:2, 6:0.


Gremelmayr zieht gegen Spadea den Kürzeren

Bei den Australian Open in Melbourne hat Denis Gremelmayr den Einzug in die dritte Runde knapp verpasst. Der Qualifikant verlor gegen den US-Amerikaner Vincent Spadea in fünf Sätzen und vergab dabei drei Matchbälle.


Qualifikantin Lisicki kämpft sich Runde drei

Auch die Ukrainerin Marija Korittsewa hat den Siegeszug von Sabine Lisicki bei den Australian Open in Melbourne nicht stoppen können. Nach einen 6:1, 7:5 steht die Qualifikantin aus Berlin in der dritten Runde.