Petkovic zieht in Miami in die dritte Runde ein

Miami: Petkovic souverän, Beck ausgeschieden

Fed Cup-Spielerin Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Miami souverän in die dritte Runde eingezogen. Nach ihrem Freilos zum Auftakt schlug die an Position neun gesetzte Darmstädterin die US-Amerikanerin Christina McHale nach 82 Minuten mit 6:2, 6:2. Die nächste Gegnerin der 27-Jährigen ist die Französin Kristina Mladenovic, die sich gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova mit 7:5, 6:2 behauptete.

Beck unterliegt Pliskova

Dagegen ist Annika Beck (Bonn) in der zweiten Runde gescheitert. Die 21 Jahre alte Nummer 81 der Weltrangliste unterlag nach gutem Beginn der an Position 14 gesetzten Tschechin Karolina Pliskova 6:2, 3:6, 4:6. Für Beck war es die dritte Niederlage im vierten Aufeinandertreffen mit Pliskova.

Bei dem mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier sind auch noch Angelique Kerber (Kiel/Nr. 13), Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 27), Julia Görges (Bad Oldesloe) und Qualifikantin Tatjana Maria (Bad Saulgau) im Wettbewerb. Mona Barthel (Neumünster) war bereits am Dienstag ausgeschieden. (SID)