French Open Pokale

A picture shows the women's 'Suzanne Lenglen' (L) and men's 'Mousquetaires' (R) singles trophies of the Grand Slam Roland-Garros tennis tournament, on May 19, 2011 at the Roland-Garros stadium in Paris. Tournament will run from May 22 to June 5, 2011. AFP PHOTO / JACQUES DEMARTHON (Photo credit should read JACQUES DEMARTHON/AFP/GettyImages)

Preisgeld French Open 2020: Das verdienen Nadal, Zverev & Co.

Bei den French Open vom 27. September bis 11. Oktober 2020 werden insgesamt 38 Millionen Euro Preisgeld ausbezahlt – zehn Prozent weniger als im Vorjahr. tennis MAGAZIN listet auf, wie viel die Profis von Runde zu Runde verdienen können.

42,661 Millionen Euro. So viel wurde im Jahr 2019 bei den French Open insgesamt an Preisgeld ausgeschüttet. In diesem Jahr fällt das Preisgeld beim Grand-Slam-Turnier in Paris wegen der Corona-Pandemie etwas geringer aus. 38 Millionen Euro werden an die Spieler und Spielerinnen, die bei den French Open teilnehmen verteilt. Das ist eine Verringerung des Preisgelds um 10,93 Prozent.

Preisgeld French Open 2020: Die Runden im Überblick

Zwar wird bei den French Open in diesem Jahr insgesamt weniger zu verdienen sein. Doch die Teilnehmer an der ersten Runde dürfen sich über eine große Steigerung beim Preisgeld freuen. Waren es im Jahr 2019 46.000 Euro für die Teilnahme an der ersten Runde, sind es in diesem Jahr 60.000 Euro. Bei allen anderen Runden gibt es im Vergleich zum Vorjahr weniger Preisgeld zu verdienen. Der Sieger und die Siegerin im Stade Roland Garros erhält jeweils 1,6 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es noch 2,3 Millionen Euro.

EINZEL

2020Preisgeld in €Preisgeld in USD2019PreisgeldProzentuale
Veränderung zu 2019
Sieger€1,600,000$1,894,3322.300.000 €-30.43%
Finalist€800,000$947,1661.180.000 €-32.20%
Halbfinale€425,250$503,478590.000 €-27.92%
Viertelfinale€283,500$335,652415.000 €-31.69%
4. Runde€189,000$223,768243.000 €-22.22%
3. Runde€126,000$149,179143.000 €-11.89%
2. Runde€84,000$99,45287.000 €-3.45%
1. Runde€60,000$71,03746.000 €30.43%
3. Runde Quali€25,600$30,30927.307 €6.67%
2. Runde Quali€16,000$18,94320.897 €30.61%
1. Runde Quali€10,000$11,84014.286 €42.86%

DOPPEL

2020Preisgeld in EuroPreisgeld in USDProzentuale
Veränderung zu 2019
Sieger€319,652$378,454-44.89%
Finalist€188,030$222,620-35.16%
Halbfinale€110,606$130,953-24.24%
Viertelfinale€65,062$77,031-18.16%
3. Runde€38,272$45,312-9.95%
2. Runde€23,920$28,3204.00%
1. Runde€14,950$17,70030.00%

NUMMER 13?: Rafael Nadal geht auch 2020 als Favorit ins Turnier.

French Open 2020: PREISGELD-ENTWICKLUNG IN DEN LETZTEN JAHREN

Das Preisgeld bei den French Open hat sich seit dem Jahr 2011 mehr als verdoppelt. In diesem Jahr müssen die Spieler zwar einige Abstriche hinnehmen, doch die Schere beim Preisgeld zwischen einem Spieler, der in der ersten Runde ausscheidet und dem Sieger des Turniers, ist weitaus geringer als in den letzten Jahren.

JahrPreisgeld insgesamt
in Euro
Preisgeld insgesamt
in Dollar
Prozentuale
Veränderung
zum Vorjahr
2011€17,520,000$19,065,176
2012€18,718,000$20,368,5536. 84 %
2013€22,000,000$23,939,96017. 53 %
2014€25,018,900$27,224,06513.72 %
2015€28,028,600$30,499,04012.03 %
2016€32,017,500$34,828,50814.23 %
2017€36,000,000$39,159,72012.44 %
2018€39,197,000$42,637,3208. 88 %
2019€42,661,000$46,400,2368. 84 %
2020€38.000.000$35.595.000-10,93 %