In Umag unterlag Peter Torebko dem Italiener  Lorenzi

Qualifikant Torebko verpasst in Umag ersten Sieg auf ATP-Tour

Umag (SID) – Tennisspieler Peter Torebko (Wesel) hat auch sein zweites Match auf der ATP-Tour verloren. Der 31-Jährige, der sich durch die Qualifikation ins Hauptfeld des Sandplatzturniers in Umag/Kroatien gespielt hatte, unterlag dem Italiener Paolo Lorenzi nach 3:14 Stunden 7:5, 4:6, 6:7 (3:7).

Sein zuvor einziges Match auf der Profitour hatte Torebko 2011 in Bukarest gegen den Russen Igor Andrejew ebenfalls in drei Sätzen verloren. Beim mit knapp 590.000 Euro dotierten Turnier ist damit kein Deutscher mehr im Hauptfeld. Cedrik-Marcel Stebe (Mühlacker) hatte sein Auftaktmatch am Montag gegen den Tschechen Jiri Vesely verloren.