Rafael Nadal erreicht in Hamburg das Achtelfinale

Nadal: „Ich brauche jetzt vor allem Siege“

Der Bereich zu den French Open wird euch von Flashscore.de präsentiert. Verfolgt die Live-Tennisergebnisse auf Flashscore.

Der topgesetzte Rafael Nadal hat beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum nach hartem Kampf das Achtelfinale erreicht. Der Spanier mühte sich zu einem 3:6, 6:1 und 6:1-Auftaktsieg gegen seinen Landsmann Fernando Verdasco. „Das war ein richtig harter Start für mich. Fernando ist ein phantastischer Spieler, der mir viele Probleme bereitet hat“, sagte Nadal nach dem Sieg im „Eurosport“-Interview.

Nadal: „Ich brauche jetzt vor allem Siege“

„Ich brauche jetzt vor allem Siege“, ergänzte der 14-fache Grand-Slam-Sieger. Nach einer besonders im ersten Satz enttäuschenden Leistung Nadals sah Verdasco vor rund 5000 Zuschauern phasenweise wie der Sieger aus. Es wäre der dritte Erfolg des 31-Jährigen, der noch nie ein ATP-Turnier gewann, hintereinander gegen den Sandplatzkönig gewesen.

Bei herbstlicher Witterung leitete ein hartumkämpftes Aufschlagspiel Nadals zu Beginn des zweiten Satzes langsam die Wende ein. Zwölf Minuten dauerte es, dann hatte sich der 29-Jährige durchgesetzt, danach lief es besser und besser für den Favoriten. Das Ergebnis las sich aber weitaus klarer als der Spielverlauf war. (SID)