Maria Scharapowa sagt Fed-Cup-Einsatz ab

Sharapova sagt für Halbfinale gegen Deutschland ab

Superstar Maria Sharapova hat ihren Einsatz im Fed-Cup-Halbfinale gegen Deutschland am Wochenende in Sotschi abgesagt. Das teilte der russische Verband am Dienstag mit. „Leider hat mich meine Beinverletzung daran gehindert, mich perfekt auf die Partie vorzubereiten“, ließ die Weltranglistenzweite mitteilen: „Ich müsste in Top-Form sein, um dem Team gegen solch einen starken Gegner zu helfen.“

Damit steigen die Chancen des deutschen Teams um Bundestrainerin Barbara Rittner, zum zweiten Mal nacheinander ins Fed-Cup-Finale einzuziehen. Rittner hatte ihr Erfolgsquartett Andrea Petkovic (Darmstadt), Angelique Kerber (Kiel), Sabine Lisicki (Berlin) und Julia Görges (Bad Oldesloe) nominiert. (SID)