Auch Denis Shapovalov verzichtet auf Olympia

Auch Denis Shapovalov verzichtet auf OlympiaBild: AFP/SID/FABRICE COFFRINI

Tennis-Absagenflut für Olympia: Auch Shapovalov verzichtet

Der Bereich zu den French Open wird euch von Flashscore.de präsentiert. Verfolgt die Live-Tennisergebnisse auf Flashscore.

Frankfurt am Main (SID) – Nach den prominenten Absagen von Rafael Nadal und Dominic Thiem verzichtet auch der kanadische Tennisprofi Denis Shapovalov (22) auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio. „Kanada zu repräsentieren, bedeutet mir die Welt, aber aufgrund der aktuellen Situation haben mein Team und ich entschieden, dass dies die beste Entscheidung für die Sicherheit aller ist“, schrieb der Weltranglisten-14. bei Twitter.

Bereits in der vergangenen Woche hatten Grand-Slam-Rekordchampion Nadal und US-Open-Sieger Thiem ihren Verzicht auf die Spiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) verkündet. Der Spanier Nadal, der auch in Wimbledon (ab 28. Juni) nicht aufschlagen wird, gab Erschöpfung als Grund an. Österreichs formschwacher Topspieler Thiem gab an, er fühle sich „nicht bereit, mein Bestes in Tokio zu geben“.