Tatjana Maria steht beim WTA-Turnier im Achtelfinale

Tatjana Maria startet mit Sieg in Rasensaison

Tatjana Maria (27) ist als erste deutsche Tennisspielerin beim WTA-Turnier im niederländischen ’s-Hertogenbosch ins Achtelfinale eingezogen. Die Weltranglisten-80. aus Bad Saulgau setze sich zum Auftakt ihrer Rasensaison gegen die Tschechin Katerina Siniakova (19) mit 6:4, 6:2 durch. Jetzt trifft Tatjana Maria auf die an Position drei gesetzte Coco Vandeweghe aus den USA.

Zudem hat Annika Beck (Bonn) bei der mit 226.750 Dollar dotierten Veranstaltung am Dienstagnachmittag im Duell mit Urszula Radwanska (Polen) die Chance, Maria ins Achtelfinale zu folgen. Carina Witthöft (Hamburg) war am Montag bereits in der ersten Runde gescheitert.

Lesen Sie auch: Tajana Maria im Interview – „Venus hat mich ermutigt“