TENNIS-US-OPEN

Anna Kalinskaya

Land
Russland
Geburtsdatum
02.12.1998
Körpergröße
175cm
Schlaghand
Rechts, beidhändige Rückhand

Anna Kalinskaya, die mit fünf Jahren zum Tennissport fand, gewann im Alter von 16 Jahren an der Seite von Tereza Minalikova die Junioren-Konkurrenz im Doppel bei den Australian Open. Im gleichen Jahr spielte sie ihr erstes WTA-Match in Moskau. Hier unterlag sie der Französin Kristina Mladenovic in der ersten Runde. Erst 2017 konnte sie ihr erstes WTA-Match für sich entscheiden. Nach der erfolgreichen Qualifikation besiegte sie in Kuala Lumpur Caroline Garcia aus Frankreich mit 7:5, 6:2, scheiterte anschließend aber in Runde Zwei.

Nach überstandener Qualifikation kämpfte Kalinskaya sich 2019 ins Halbfinale von Washington DC. Hierzu war sie Monica Puig, Kristina Mladenovic und Nao Hibino überlegen. In drei Sätzen verlor sie später gegen die US-Amerikanerin Jessica Pegula. Anschließend stieg sie knapp 30 Ränge in der Weltrangliste nach oben auf Platz 127. Im gleichen Jahr konnte die Russin ebenfalls ihr erstes Grand Slam-Match gewinnen. Nachdem sie sich für die Hauptkonkurrenz der US Open qualifizierte, schlug sie im ersten Durchgang die Siegerin aus 2017, Sloane Stephens. Gegen Kristie Ahn war sie in der zweiten Runde klar in zwei Sätzen unterlegen. Ende September zählte Kalinskaya erstmals zu den 100 besten Spielerinnen der Welt.