GettyImages-471091514

Stuttgart: Kerber an Nummer eins gesetzt

Australian Open-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) führt beim WTA-Turnier in Stuttgart die Setzliste an. Die 28-Jährige ist die erste Deutsche, die bei der Veranstaltung an Nummer eins gesetzt wurde. Neben der Weltranglistenzweiten sind bei dem Hartplatzturnier, das vom 18. bis 24. April stattfindet, noch weitere sieben Top-Ten-Spielerinnnen am Start.

„Unser Starterfeld hat auch diesmal wieder absolutes Weltklasseniveau“, sagt Turnierdirektor Markus Günthardt. „Ganz besonders freut es uns, dass wir unseren Zuschauern mit Angelique Kerber erstmals eine deutsche Grand-Slam-Siegerin beim Porsche Tennis Grand Prix präsentieren können. Das haben wir uns immer gewünscht.“

Neben Kerber noch dabei sind Agnieszka Radwanska (Polen), Garbine Muguruza (Spanien), Simona Halep (Rumänien), Carla Suarez Navarro (Spanien), Petra Kvitova (Tschechien), Roberta Vinci (Italien) und die Schweizerin Belinda Bencic schlagen in Stuttgart auf.

Auch aus deutscher Sicht kann sich das Teilnehmerfeld sehen lassen. Andrea Petkovic (Darmstadt), Sabine Lisicki (Berlin), Annika Beck (Bonn), Mona Barthel (Neumünster)und Julia Görges (Bad Oldesloe) haben gemeldet. Anna-Lena Friedsam (Neuwied) kann sich über die Qualifikation noch ins Hauptfeld spielen. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/