photo_1344171194275-2-hd.jpg

Williams-Schwestern gewinnen Gold im Doppel

London (SID) –



Die Schwestern Serena und Venus Williams haben beim olympischen Tennisturnier in London ohne Satzverlust ihre dritte gemeinsame Goldmedaille im Doppel nach 2000 und 2008 gewonnen. Die Amerikanerinnen gewannen die Neuauflage des Wimbledonfinales gegen Andrea Hlavacka/Lucie Hradecka (Tschechien) 6:4, 6:4. Bronze nahmen Maria Kirilenko/Nadia Petrowa (Russland) mit nach Hause.

Die deutschen Doppel Angelique Kerber/Sabine Lisicki (Kiel/Berlin) und Julia Görges/Anna-Lena Grönefeld (Bad Oldesloe/Nordhorn) waren bereits in der zweiten Runde gescheitert. Serena Williams gewann nach dem Einzeltriumph am Samstag bereits ihre zweite Goldmedaille in London und hat nun im Doppel und im Einzel alle vier Grand Slams sowie bei Olympischen Spielen triumphiert.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/