Alexander Zverev nimmt am ATP-Turnier in München teil

Alexander Zverev startet erneut in München

Köln (SID) – Alexander Zverev wird auch im kommenden Jahr beim ATP-Turnier in München an den Start gehen. Wie die Organisatoren der BMW Open (27. April bis 3. Mai 2020) am Montag bestätigten, nimmt der beste deutsche Tennisspieler zum siebten Mal nacheinander am Sandplatzturnier auf der Anlage des MTTC Iphitos teil.

Die Veranstaltung sei „eines meiner Lieblingsturniere“, es sei „immer wieder eine große Motivation, hier vor meinen Fans zu spielen“, ließ der Weltranglistensiebte ausrichten.

„Die Freude ist riesengroß, dass wir Alexander Zverev wieder für unser Turnier gewinnen konnten“, sagte Turnierdirektor Patrik Kühnen. Zverev hatte das im kommenden Jahr mit knapp 600.000 Euro dotierte Turnier 2017 und 2018 gewonnen. Neben dem gebürtigen Hamburger steht auch der Next-Gen-Sieger Jannik Sinner aus Italien als Teilnehmer in München fest.