Laura Siegemund macht den Anfang

Fed Cup: Siegemund spielt erstes Match in Brasilien

Hamburg (SID) – Laura Siegemund (Metzingen) eröffnet für die deutsche Fed-Cup-Mannschaft das Erstrundenduell in Brasilien. Wie die Auslosung ergab, trifft die 31-Jährige im ersten Einzel in Florianopolis am Freitag (16.00 Uhr MEZ/Sportdeutschland.tv) auf Teliana Pereira (31/WTA-359.). Im Anschluss stehen sich Tatjana Maria (32/Bad Saulgau) und Gabriela Ce (26/WTA-225.) gegenüber.

Am Samstag (ab 14.30 Uhr MEZ) misst sich Siegemund dann auf dem Sandplatz mit Ce, bevor Maria das letzte Einzel gegen Pereira bestreitet. Für das Doppel nominierte Teamkapitän Rainer Schüttler bei seinem Debüt im Amt Anna-Lena Friedsam (Neuwied) und Antonia Lottner (Düsseldorf), die es mit Laura Pigossi und Luisa Stefanie zu tun bekommen. Änderungen der Aufstellung sind kurzfristig möglich.

Die deutschen Topspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges standen für die Partie in Brasilien nicht zur Verfügung. Der Sieger qualifiziert sich in dem reformierten Wettbewerb für das Finalturnier vom 14. bis 19. April in Budapest.