Trifft im Halbfinale auf Rafael Nadal: Roger Federer

Federer schlägt Wawrinka und trifft auf Nadal

Paris (SID) – Der Schweizer Roger Federer (37) steht nach einem Viersatz-Sieg gegen seinen Freund und Landsmann Stan Wawrinka (34) erstmals seit 2012 wieder im Halbfinale der French Open. Der Grand-Slam-Rekordsieger, der in Roland Garros 2009 das bislang einzige Mal gewonnen hatte, setzte sich in einem spannenden Duell mit dem Turnierchampion von 2015 mit 7:6 (7:4), 4:6, 7:6 (7:5), 6:4 durch.

Nach einer 70-minütigen Pause wegen eines Gewitters bei 3:3 im vierten Satz nutze Federer nach 3:35 Stunden Spielzeit seinen dritten Matchball, Gegner von Federer im Halbfinale am Freitag ist zum 39. Mal Rafael Nadal. Gegen den Spanier hatte er 2006, 2007, 2008 und 2011 das Endspiel der French Open verloren.