Formtest gegen starke Konkurrenz für Jan-Lennard Struff

Formcheck für Struff in Kitzbühel

Kitzbühel (SID) – Tennisprofi Jan-Lennard Struff (30/Warstein) testet ab Dienstag beim Turnier „Thiems7“ in Kitzbühel seine Form gegen starke Konkurrenz. Angeführt wird das Feld von Australian-Open-Finalist und Mitveranstalter Dominic Thiem (ATP-3.), weitere vier Spieler sind ebenfalls in den Top 20 der Welt gelistet.

Struff (ATP-34.) trifft zum Start der Gruppenphase am Dienstag (13 Uhr/Servus TV) auf den Russen Andrej Rublew. Das Finale steigt am Samstag. Vor dem Turnier führen die Veranstalter umfassende Coronatests durch, 60 bislang absolvierte Tests fielen negativ aus.


  1. Markus Luebker

    Wow…. was für „news“…… das A. Zverev einen neuen Trainer verpflichtet hat, hat offensichtlich bei dem „Fachmagazin“ noch keiner mitbekommen…?! Wie kann Sport1 das bereits vor 23 Stunden veröffentlichen, aber die Fachkräfte vom TM bekommen es nicht mit? Das Zverev es mit D. Ferrer „versucht“ ist – schon aufgrund der Weltrangliste – eher eine Nachricht, als das was J. Struff macht (oder nicht macht….wen interessiert es)… man, man, man…. Kurzarbeit?….


Schreibe einen neuen Kommentar