227155.jpg

Haas steht im Viertefinale von Wimbledon

Tommy Haas hat seinen Erfolgsweg bei den 123. All England Championships fortgesetzt und erstmals in seiner Karriere das Viertelfinale in Wimbledon erreicht. Der 31-Jährige setzte sich heute nach einer ganz starken Leistung mit 7:6 (10:8), 6:4, 6:4 gegen den Russen Igor Andrejew durch. Haas‘ Gegner in der Runde der letzten Acht am Mittwoch ist der Israeli Dudi Sela oder der Weltranglisten-Vierte Novak Djokovic (Serbien), den er vor gut zwei Wochen im Endspiel des Rasenturniers in Halle/Westfalen bezwungen hatte.

Haas steht nach seinem Erfolg gegen den Weltranglisten-26. zum siebten Mal im Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Bislang erreichte er drei Mal das Halbfinale und weitere drei Mal das Viertelfinale der US Open. In Wimbledon war er zuvor bei zehn Teilnahmen lediglich 2007 unter die letzten 16 vorgedrungen, konnte damals zum Achtelfinalmatch gegen Roger Federer wegen einer Bauchmuskelzerrung aber nicht antreten.