Siegreich im Achtelfinale: Sabine Lisicki

Siegreich im Achtelfinale: Sabine LisickiBild: FIRO/FIRO/SID/

Lisicki im Viertelfinale von Bad Homburg

Bad Homburg (SID) – Sabine Lisicki (32) hat auch ihr zweites Match beim Rasenturnier in Bad Homburg gewonnen und damit das Viertelfinale erreicht. Die frühere Wimbledonfinalistin, die nach einer langen Verletzungspause nur noch auf Platz 804 der Weltrangliste geführt wird, setzte sich gegen die Belgierin Greet Minnen 6:3, 2:6, 6:2 durch. Am Donnerstag trifft Lisicki auf die Französin Caroline Garcia.

Erst Anfang Mai war Lisicki bei zwei kleineren Turnieren der ITF/USTA-Tour in Florida auf den Platz zurückgekehrt – eine jahrelange Leidenszeit inklusive Kreuzbandriss und Pfeifferschem Drüsenfieber liegt hinter ihr. In Bad Homburg steht sie dank einer Wildcard im Hauptfeld und rechtfertigt das Vertrauen der Turnierveranstalter.

Ausgeschieden ist dagegen Tatjana Maria (Bad Saulgau). Die 34-Jährige verlor gegen Alize Cornet aus Frankreich 6:7 (4:7), 4:6. Am Nachmittag spielt noch Titelverteidigerin Angelique Kerber (Kiel) um den Einzug ins Viertelfinale.