Top News

Weitere Meldungen

Sabine Lisicki will „Down Under“ groß rauskommen

Nach ihrem Sieg über die Russin Dinara Safina bei den Australian Open glaubt Sabine Lisicki endgültig an den Durchbruch im Tennis-Zirkus. „Mein Ziel ist die Nummer eins“, kündigte die 18-Jährige selbstbewusst an.


Kusnezowa und Ivanovic geben sich keine Blöße

Swetlana Kusnezowa und Ana Ivanovic stehen in der zweiten Runde der Australian Open. Kusnezowa hatte beim 6:3, 6:1 gegen Nathalie Dechy keine Mühe, Ivanovic schaltete Sorana Cirstea mit 7:5, 6:3 aus.




Gremelmayr in Runde zwei, Becker ausgeschieden

Bei den Australian Open hat Denis Gremelmayr nach einem Vier-Satz-Sieg gegen Sergio Roitman den Einzug in die zweite Runde geschafft. Benjamin Becker unterlag dagegen Novak Djokovic glatt in drei Sätzen.


Blaues Auge für Jankovic, Henin ohne Probleme

Die an Nummer drei gesetzte Serbin Jelena Jankovic hat sich bei den Australian Open mit einem 2:6, 6:2, 12:10 gegen Tamira Paszek aus Österreich in Runde zwei gezittert. Kurzen Prozess machte hingegen Justine Henin.


Nadal mit Mühe, Murray schon draußen

Der an Nummer zwei gesetzte Rafael Nadal hatte beim 7:6, 7:5, 6:1 in seinem Auftaktmatch der Australian Open mit Viktor Troicki mehr Mühe als erwartet. Schon ausgeschieden ist der hochgehandelte Schotte Andy Murray.


Davenport neue Preisgeld-Spitzenreiterin

Tennis-Legende Steffi Graf ist den Titel der Preisgeld-Spitzenreiterin los. Die neue Nummer eins ist ihre „Kollegin“ Lindsay Davenport, die mit 21.897.501 US-Dollar nun an der Deutschen vorbeiziehen konnte.


Angelique Kerber in Australien weiter dabei

Durch einen 0:6, 6:3 und 6:2-Erfolg über die Estin Maret Ani hat Angelique Kerber die zweite Runde der Australian Open erreicht. Die Fed-Cup-Spielerin hatte vorher noch kein Spiel bei einem Grand-Slam-Turnier gewonnen.


Schüttler in Runde zwei, Aus für Zverev

Durch einen Sieg über den Franzosen Arnaud Clement hat Rainer Schüttler die zweite Runde bei den Australian Open erreicht. Der Hamburger Mischa Zverev ist nach einer knappen Niederlage gegen Tommy Robredo ausgeschieden.


Eidgenossen müssen vorerst auf Federer verzichten

Ohne ihren Topstar Roger Federer müssen die Schweizer die nächsten Monate im Davis-Cup überstehen. Der 26-Jährige gab vor dem Start der Australien Open bekannt, das er seinem Team in der ersten Jahreshälfte fehlen wird.


Kohlschreiber klettert in der Weltrangliste

Der Augsburger Philipp Kohlschreiber ist nach seinem ATP-Turniererfolg in Auckland auf den 27. Platz der Weltrangliste geklettert. Damit erreichte der 24-Jährige die bislang höchste Platzierung seiner Karriere.


Kohlschreiber zum Auftakt im Einsatz

Für Philipp Kohlschreiber wird es bei den 96. Australian Open bereits heute Nacht ernst. Als einer von neun Deutschen steht der Davis-Cup-Spieler bereits am ersten Tag der Veranstaltung auf dem Center Court.


Tursunow holt Titel in Sydney

Dimitri Tursunow hat in Sydney den vierten Turniersieg auf der ATP-Tour in seiner Karriere gewonnen. Gegen den australischen Wildcard-Starter Chris Cuccione setzte sich der Russe mit 7:6 (7:3), 7:6 (7:4) durch.


Roddick gewinnt Generalprobe in Melbourne

Zum dritten Mal hat Titelverteidiger Andy Roddick das Einladungsturnier in Melbourne gewonnen. Als Generalprobe für die am Montag beginnenden Australian Open schlug der US-Amerikaner Marcos Baghdatis 7:5, 6:3.