189909.jpg

Petzschner verliert – Russen gleichen aus

Ersatzmann Philipp Petzschner hat beim Davis-Cup-Halbfinale in Russland die vorzeitige Entscheidung zugunsten des DTB-Teams verpasst. Der 23 Jahre alte Debütant aus Bayreuth unterlag mit 4:6,4:6, 6:3, 3:6 gegen Michail Juschni, der damit im spannenden Duell für die Russen zum 2:2 ausgleichen konnte. Die Entscheidung über den Einzug ins Finale muss nun das vierte und letzte Einzel bringen, dass Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Igor Andrejew bestreiten.