Tayisiya Morderger

Tayisiya Morderger bei „Bauer sucht Frau“: Spiel, Satz, Liebe?

Der Bereich zu den French Open wird euch von Flashscore.de präsentiert. Verfolgt die Live-Tennisergebnisse auf Flashscore.

Tennisprofi Tayisiya Morderger buhlt bei „Bauer sucht Frau“ um das Herz des 23-jährigen Jungbauern Matthias. Wie geht es weiter in der vierten Folge der TV-Show auf RTL mit der 21-jährigen Dortmunderin?

Tayisiya Morderger feierte vergangene Wochen beim mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier in Petange ein kleines Erfolgserlebnis. Die 21-jährige Dortmunderin, derzeit Nummer 525 im WTA-Ranking, schaffte beim Hallen-Hartplatzturnier in Luxemburg den Sprung über die Qualifikation ins Hauptfeld und siegte dort in der ersten Runde im deutschen Duell gegen die an zwei gesetzte Tamara Korpatsch. Morderger schied schließlich im Achtelfinale aus.

Morderger: „Das ist mir bei einem Jungen am Wichtigsten”

Bei der TV-Sendung „Bauer sucht Frau“ auf RTL ist Morderger hingegen weiter im Rennen. Die Blondine buhlt weiterhin um das Herz des 23-jährigen Bauern Matthias. In der vergangenen Folge kamen sich die beiden weiter näher. Bauer Matthias gab zu, dass die 21-Jährige bei ihm Bauchkribbeln auslöst. Morderger freute sich über ein neugeborenes Kalb im Stall und taufte es auf den Namen Dustin. „Am liebsten hätte ich mich zum Kälbchen gehockt und den ganzen Tag gekuschelt“, schwärmte die Dortmunderin.

Zudem machten die beiden einen Abstecher zu einem nahegelegenen Badesee. „Ich mochte am See am meisten, wie sehr er sich um mich bemüht und Interesse gezeigt hat. Das ist mir bei einem Jungen am Wichtigsten“, sagte Morderger vor Kurzem im Gespräch mit der Tagsezeitung Der Westen. Heute Abend geht es in die nächste Runde bei „Bauer sucht Frau“. Heißt es zwischen Morderger und Bauer Matthias bald: Spiel, Satz, Liebe?