Leonardo Mayer steht im Finale der German Open

Verzögerung wegen Gewitter: Mayer und Basilaschwili im Rothenbaum-Finale

Hamburg (SID) – Titelverteidiger Leonardo Mayer und Qualifikant Nikoloz Basilaschwili bestreiten am Sonntag (15.00 Uhr/Sky Sport News HD) das Endspiel bei den German Open der Tennisprofis am Hamburger Rothenbaum. Der Vorjahressieger aus Argentinien setzte sich gegen den slowakischen Qualifikanten Jozef Kovalik mit 6:7 (6:8), 6:4, 7:6 (9:7) durch. Mit 7:5, 0:6, 6:1 gewann der Georgier gegen Nicolas Jarry aus Chile.

Die Partie zwischen dem Südamerikaner und Basilaschwili musste im ersten Satz beim Stand von 4:3 für knapp zweieinhalb Stunden wegen eines heftigen Gewitters und schweren Regenschauern unterbrochen werden. Zwar verfügt der Centre Court über ein Zeltdach, wegen einer defekten Steuereinheit konnte es aber nicht geschlossen werden.

Der an Nummer eins gesetzte diesjährige French-Open-Finalist Dominic Thiem aus Österreich war am Freitag im Viertelfinale an Jarry gescheitert. Spätestens in der Runde der letzten 16 waren sämtliche deutschen Spieler ausgeschieden.