Nature Valley Classic – Day Two

Dayana Yastremska

Land
Ukraine
Geburtsdatum
15.05.2000
Körpergröße
175cm
Schlaghand
rechts, beidhändige Rückhand
Profi seit
2015
Trainer
Olivier Jeunehomme

Yastremska trainiert in der Nähe von Brüssel an der Justine Henin Academy. 2016 steht sie im Wimbledon-Finale der Juniorinnen, unterliegt dort allerdings Anastasia Potapova.

Ihr WTA-Hauptfeld-Debüt gibt sie 2016 in Istanbul, wo sie eine Erstrunden-Niederlage kassiert. Im darauffolgenden Jahr erzielt sie bei dem gleichen Turnier ihren ersten WTA-Sieg gegen Andrea Petkovic. Im Juli 2018 erreicht sie nach einer erfolgreichen Saison auf ITF-Ebene erstmals die Top 100.

Bei den Australian Open 2019 zieht Yastremska nach Siegen über Samantha Stosur und Carla Suarez Navarro in die dritte Runde ein. Hier unterliegt sie Serena Williams in zwei klaren Sätzen.

Nachdem Yastremska in Wimbledon unter anderem die an 27 gesetzte Sofia Kenin schlägt, zieht sie erstmals in die vierte Runde eines Grand Slam-Turniers ein.

Im Mai 2019 erreichte sie ihr bisher bestes WTA-Ranking an Position 32.

Beiträge über Dayana Yastremska