U.S. Open – News










Osaka gewinnt die US Open – Williams kocht vor Wut

Naomi Osaka hat die US Open in New York gewonnen, ihr historischer Titel wurde jedoch überschattet von einem unwürdigen Auftritt der 23-maligen Grand-Slam-Siegerin Serena Williams. Die 36 Jahre alte US-Amerikanerin schrie Schiedsrichter Carlos Ramos in der aufgehitzten Atmosphäre im Arthur-Ashe-Stadium immer wieder an, kassierte drei Verwarnungen und damit erst einen Punkt und danach ein Spiel Abzug.