Alexander Zverev schlägt Bruder Mischa

Washington: Alexander Zverev gewinnt Bruderduell gegen Mischa

Der Weltranglistendritte Alexander Zverev hat das erste Duell auf der ATP-Tour gegen seinen Bruder Mischa für sich entschieden und ist ins Viertelfinale des Turniers in Washington eingezogen. Danach wurde es emotional.



Alexander Zverev gewann nach 1:52 Stunden Spielzeit in zwei Sätzen mit 6:3, 7:5. In der Runde der letzten Acht trifft der 21-Jährige auf den an Nummer sieben gesetzten Japaner Kei Nishikori.

„Es war etwas sehr Besonderes“, sagte Alexander Zverev nach dem Spiel. „Wer kann schon sagen, dass er bei einem der größten Turniere gegen seinen Bruder gespielt hat? Ich hoffe, das war nicht das letzte Mal und wir spielen eines Tages mal in einem Finale gegeneinander. Hoffentlich war es das erste Spiel von vielen“, sagte er weiter.

Bruder Mischa berichtete von besonderen Emotionen bereits vor dem Spiel, als die beiden nach dem Münzwurf für ein gemeinsames Bild posierten. „Wir kamen zurück und das Publikum hat gejubelt. Ich hatte beinahe Tränen in meinen Augen und habe mich gefragt, was wohl unsere Eltern gerade denken“, sagte der 30-Jährige.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/